arrow-left-2arrow-left-3arrow-left-4arrow-leftchronodiggdown-arrow--lineardown-arrowearthfacebookfacebook_ (2)facebook_forward-arrowforwardgooglehomeico-downloadico-linkindustries--1industries--10industries--11industries--2industries--3industries--4industries--5industries--6industries--7industries--8industries--9linkedinmailmarkernewspaperpadlockpage-arrow-leftpage-arrow-rightpage-listpencilpinterestplay-buttonprintersearchsocial-diggsocial-facebooksocial-googlesocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubestartwittertwitter_user

Die Softwaresuite für die Digitalisierung der Metallumformung

FactoryNet® 4.0

FactoryNet® 4.0 ist die einzigartige Vernetzung von Produktionsmaschinen, Prozessüberwachung und Fertigungsmanagement. Die modulare MES-Software von MARPOSS ermöglicht per Netzwerk eine direkte Verbindung zwischen der Produktionsebene, Prozessüberwachung oder BDE-Terminals sowie der Fertigungssteuerung mit übergeordneten ERP-Systemen. Sie liefert ohne Zeitverzögerung Maschinen-, Betriebs-, Auftrags-, Instandhaltungs-, Qualitäts- und Prozessdaten an alle Unternehmensbereiche.

FactoryNet® 4.0 stellt eine Softwaresuite für die Erfassung, Dokumentation und Auswertung umfassender und aktueller Produktionsdaten zur Verfügung und ermöglicht eine fundierte Analyse der Produktionsprozesse mit gezielten Optimierungsmaßnahmen entlang der Fertigungskette (Pressen, Walzen etc.).

Die Softwaresuite für die Digitalisierung der Metallumformung
BESCHREIBUNG

FactoryNet® 4.0 verwaltet Werke, Abteilungen und Maschinengruppen, die mit BRANKAMP Geräten oder BDE Terminals ausgestattet sind. Relevante Fertigungsdaten (wie Auftragsstatus, Maschinengeschwindigkeit, Ausschussanteil etc.) und aussagefähige Reports sind auf verschiedenen Ausgabegeräten verfügbar. Die Suite ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg zur Verwaltung sämtlicher Ressourcen im Produktionsprozess. Durch die Aufzeichnung und Auswertung von Kennzahlen werden Produktivität, Kosten und Qualität transparent und nachvollziehbar.

Besondere Merkmale:

  • Einfacher Datenaustausch mit verschiedenartigen Systemen über standardisierte Schnittstellen
  • Vereinheitlichte Bedienoberfläche für alle Gerätetypen
  • Speicherung der Prozess- und Fertigungsdaten in Datenbanken
  • Eingabeterminals/-masken für Maschinen mit und ohne Prozessüberwachung

Alle BRANKAMP Prozessüberwachungsgeräte der X-Serie verfügen über eine MES-Schnittstelle und spezielle Gerätemasken zur Anzeige und Eingabe von Auftrags- bzw. Fertigungsdaten an der Maschine. Durch die direkte Anbindung an die Prozessüberwachung werden der Fertigung fundierte und detaillierte Informationen zur Verfügung gestellt, die konventionelle MES Systeme nicht liefern können.

Mit der Softwaresuite lassen sich Abläufe automatisieren, Reports erstellen, Stillstandsursachen identifizieren, Rüstzeiten minimieren und Aufträge oder Wartungsintervalle optimal planen.

NUTZEN
  • Rüst- und Stillstandszeiten reduzieren
  • Handeln anhand von Kennzahlen
  • Durchlaufzeiten optimieren
  • Maschinenauslastung steigern
  • Prozessdaten speichern und auswerten
Download

PROSPEKTE UND HANDBÜCHER

Prospekt
Englisch (3.33MB)
Italienisch (3.34MB)
Deutsch (3.33MB)
Japanisch (1.41MB)

Request information

Ihr Vorname
Ihr Nachname
Name des Unternehmens
Ihre E-Mail-Adresse

Um Ihre Nachricht direkt an die zuständige Abteilung weiterleiten zu können, wählen Sie in der folgenden Liste bitte ein Anwendungsgebiet aus.:

Ihre Nachricht

Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzerklärung, die wir gemäß der der Verordnung EU 679/2016 bereitstellen, aufmerksam durch..

Bitte stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie zu.
Top Kontakt
Schließen
Schließen